Walk of Wagner in Bayreuth: Wagner und die Tiere

Angeregt durch den Landesgartenschau installierte die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH 19 Stationen von Wahnfried zum Festspielhaus, die Wagner und seine Beziehung zu Tieren zum Thema haben. Als engagierter Tierschützer, der sogar einmal seine Flucht vor Gläubigern zu Liebe seines Hundes verschieben musste, ist die Idee einen vertiefenden Einblick in die Tierliebe des Meisters zu geben, dem Verständnis seiner komplexen Persönlichkeit durchaus zuträglich.

Schreibe einen Kommentar