Premierenkritik: Saisoneröffnung an der Mailänder Scala mit Verdis „Giovanna d’Arco“

Wie jedes Jahr am 7. Dezember eröffnete die Mailänder Scala ihre neue Saison, dieses Mal mit Verdis „Giovanna d’Arco“ unter der Leitung des neuen Chefdirigenten Riccardo Chailly und Anna Netrebko in der Titelrolle. Ein Bericht von Franziska Stürz. >> BR KLASSIK Premierenkritik: Saisoneröffnung an der Mailänder Scala mit Verdis „Giovanna d’Arco“

Schreibe einen Kommentar