NADJA TOLOKONNIKOWA: Anleitung für eine Revolution

Mit zehn Jahren wird Nadeschda Tolokonnikowa Feministin, mit sechzehn Philosophiestudentin, mit einundzwanzig Mitbegründerin der Band Pussy Riot. Mit ihrem Punk-Gebet macht die Gruppe die Welt 2012 auf die Verquickung von Kirche und Staatsmacht in Russland aufmerksam. Als Putins Richter sie verurteilen, nutzt sie die Bühne des Gerichts für eine Verteidigung der Freiheit und der Menschenrechte. Und während ihr Land sich der autokratischen Herrschaft ergibt, beharren sie und ihre Mitstreiterinnen darauf, dass Widerstand möglich ist. „Anleitung für eine Revolution“ erzählt Nadeschda Tolokonnikowas Geschichte, und zugleich ist es ihr Manifest. Es handelt vom Kampf gegen ein System, in dem nur frei ist, wer sich anpasst.“Anleitung für eine Revolution“: Nadeschda Tolokonnikowa von Pussy Riot ermutigt uns zum Protest für Freiheit und Menschenrechte.   Anleitung für eine Revolution Übersetzung: Meltendorf, Friederike; Seitz, Jennie Tolokonnikowa, Nadeschda Originaltitel: How to Start a Revolution Verlag: Hanser Berlin , 2. Aufl. (2016)

€ 18,40

BESTELLEN  

Schreibe einen Kommentar