Kosky will in Bayreuth „kritisch“ inszenieren

Der für seine Wagner-Ablehnung bekannte Opernregisseur Barrie Kosky hat sich mittlerweile ein Konzept für seine Inszenierung der „Meistersinger von Nürnberg“ bei den Bayreuther Festspielen 2017 überlegt. Presseschau: Hamburger Abendblatt, Focus Online, shz.de    

Schreibe einen Kommentar