Isang Yun Sunrise Falling unter der besten Musik des Jahres 2018

IsangYun Sunrise Falling

Sowohl DIE ZEIT, wie auch die LONDON TIMES und die SUNDAY TIMES wählen “Isang Yun SUNRISE FALLING” unter die beste Musik des Jahres 2018.
Isang Yun wurde 1917 in Korea geboren und hielt zeitlebens an dem Traum eines vereinten Korea fest. 1967 wurde Yun vom südkoreanischen Geheimdienst während eines Aufenthaltes in Deutschland entführt und des Landesverrats angeklagt. Das Urteil zu lebenslanger Haft wurde durch internationale Proteste, unter anderem von Karajan, Strawinski und Ligeti, aufgehoben und so konnte Yun 1971 nach Deutschland ausreisen.
Yun’s Leben voll unverstellbarer Unterdrückung bringt Musik von roher emotionaler Kraft hervor. So zu Hören auf der Veröffentlichung ISANG YUN: Sunrise Falling.
Aufgenommen in Juni 2017 im Rahmen des “Festival Neue Musik” im Brucknerhaus Linz.
Kuratiert von Dennis Russell Davies.
Solisten: Matt Haimovitz, Yumi Hwang-Williams, Maki Namekawa, Dennis Russell Davies.
Bruckner Orchester Linz dirigiert von Dennis Russell Davies.
Aufgenommen und editiert von LAFFERENTZ Publishing.
Erschienen als SACD in 5.1 auf PENTATONE Oxingale Series.
Zum Artikel in DIE ZEIT
Zum Artikel in THE SUNDAY TIMES
Zur CD im Shop