Wieland Wagner 1965

100. Geburtstag von Wieland Wagner

Wieland Wagner wäre in diesem Jahr 100. Jahre alt geworden. Der Wagner Enkel entrümpelte das Nachkriegsbayreuth ästhetisch und ideologisch im künstlerischen Alleingang. Zusammen mit seinem Bruder Wolfgang leitete er die Festspiele bis zu seinem frühen Tod mit nur 49 Jahren, jedoch steht ausschließlich Wieland für den Begriff „Neubayreuth“.

Mit den Worten des Philosophen Ernst Bloch: „Er war eine singuläre, gigantische, atemberaubend begabte Erscheinung. Er hat es vollbracht, daß man sich dem Werke Richard Wagners heute wieder mit Anstand nähern kann.“

Am 24. Juli findet im Festspielhaus Bayreuth ein Festakt zu seinem Gedenken statt.

Schreibe einen Kommentar